Alt-Saxophon - Greta Schaller

Unsere Solistin für die Konzerte im Wintersemester 2018/2019.

Greta Schaller ist eine international konzertierende klassische Saxophonistin und eine engagierte Pädagogin.

DSC_1498 ABCGreta begann ihr Studium (klassisches Saxophon) an der Hochschule der Künste in
Utrecht bei Johan van der Linden. Im Anschluss studierte sie bei Kyle Horch am Royal College of Music in London, wo sie ihren Bachelor mit
Auszeichung erhielt. 2011 absolvierte sie ihren Master bei Professor Daniel Gauthier an der Hochschule für Musik und Tanz Köln und nahm an diversen Meisterkursen (zum Beispiel mit Jean-Yves Fourmeau und Arno Bornkamp) teil.

Die Kammermusik ist Gretas größte Leidenschaft. Sie spielt mit dem Marimbaphonisten Simon Roloff in einem Duo, ist Saxophonistin im Deutschen Saxophon Ensemble und in der Damenband Cherry on the Cake. Mit dem Sirocco Saxophone Quartet konzertiert sie seit 2006 im In- und Ausland in renommierten Sälen, wie dem Purcell Room, St. Martin-in-the-Fields, Cadogan Hall, Wigmore Hall und dem Hotel de Paris in Monaco. Ihre musikalische Reise führte die vier fantastischen Musiker/-innen nach Schottland und Wales, nach Frankreich und Monaco, in die Niederlande und nach Kanada.

HomepageGreta spielt regelmäßig in verschiedenen Orchestern, wie zum Beispiel den Bergischen Symphonikern, den WDR Orchestern, dem Gürzenich Orchester, dem Philharmonischen Orchester Hagen, den Düsseldorfer Symphonikern, den Bochumer Symphonikern, den Essener Philharmonikern und der Kammeroper Köln. 2015 trat sie sechs Mal als Solistin mit den Bergischen Symphonikern auf und spielte das Konzert für Saxophon und Streichorchester von Alexander Glasunow und eine Solobearbeitung für Saxophon des Walzers Nr. 2 aus der Jazz Suite Nr. 2 von Dmitri Schostakowitsch.

Obwohl Gretas Schwerpunkt in der Klassik liegt, ist sie in Konzerten und Aufnahmen anderer Stilrichtungen zu hören. So nahm sie unter anderem mit dem Sänger Carl Douglas (bekannt durch das Lied Kung Fu Fighting) in einem Studio in London auf und macht mit ihrer Damenband Unterhaltungsmusik (Rockabilly, Charleston, Jazz, etc.) auf hohem Niveau.

Neben ihrer Tätigkeit als ausführende Musikerin ist Greta Lehrbeauftragte an der Robert Schumann Hochschule Düsseldorf, unterrichtet seit 2009 an der Rheinischen Musikschule Köln und organisiert erfolgreiche Workshops in Köln und dem Emsland. Mit ihrem Saxophonquartett Sirocco reiste sie nach Kanada um dort an der University of Lethbridge und der University of Calgary Meisterkurse zu geben. Weitere Unterrichtserfahrung sammelte sie an der Musikschule der Stadt Mülheim an der Ruhr, beim Musikverein Lekkerkerk in den Niederlanden, an der Holland Park School in London, an den Musikschulen Kreuzau und Heinen sowie der Integrierten Gesamtschule Holweide.

Home